Gasdruckregel- und sicherheitsanlagen bilden einen Kernstück für jede industrielle Gasanwendung. Ihre Aufgabe besteht darin,

  • die Gaszufuhr manuell abzusperren,
  • die Gasströmung zum Schutz der nachgeschalteten Geräte zu filtern,
  • die nachgeschalteten Gasarmaturen vor Überdruck zu sichern,
  • den Gasdruck auf einem konstanten Druckniveau zu regeln,
  • sowie den Gasvolumenstrom zu erfassen.

Dabei sind die Vorschriften für den Bau und den Betrieb vielschichtig. Es müssen, je nach Anwendungsfall, die folgenden Vorschriften beachtet werden:

  • die DVGW Arbeitsblätter G459-2, G491, G495
  • die DIN EN 746-2

Die Elmontha GmbH kann Ihnen Gasdruckregelanlagen kundenspezifisch liefern.
Wir können veraltete Regelanlagen gegen neue Regelanlagen, welche den Stand der Technik entsprechen, austauschen. Dabei wird zunächst die bestehende Anlage erfasst und dokumentiert, daraufhin wird Ihnen ein Angebot erstellt, die Anlage wird durch unseren langjährigen Montagepartner vorgefertigt und dann schließlich bei Ihnen ausgetauscht und in Betrieb genommen.

20160326_115105

Ebenfalls können wir Ihnen komplette Regelanlage, auch in einem Rahmen, liefern. In diesem Fall legen wir die Anlage aus, erstellen Konstruktions- und Fertigungszeichnungen und lassen diese nach Ihrer Freigabe fertigen.

DIGITAL CAMERA